Was verbindet das Waldsterben, den Gips-Raubbau am Winkelberg und den Whistleblower-Fall Uwe Witteck ?

Was haben das Waldsterben, der geplante Gips-Raubbau am Winkelberg und der Whistleblower-Fall Uwe Witteck gemeinsam? – Die Ursache !

Die gemeinsame Ursache liegt in einem – für viele Bürger kaum für möglich gehaltenen/kaum glaubhaften – gigantischem strafrechtlichen Missstand. Dieser umfasst im Wesentlichen die folgenden Elemente:

Was verbindet das Waldsterben, den Gips-Raubbau am Winkelberg und den Whistleblower-Fall Uwe Witteck ? weiterlesen

Offener Brief vom 28./29.03.2016 – an PKin St. Weiner, KHK J. Plath, StA M. Krämer

Warum dieser Offene Brief notwendig wurde

Hier geht es um eine Teilmenge der Repressalien gegen mich, welche auf die mehrfachen Whistleblowing-Versuche folgten/weiterhin betrieben werden.

Es geht darum, dass ermittlungserhebliche Beweismittel (Zeugin/Kollegin-Daten) in den Ermittlungsakten auffällig fehlen. Wäre die mich entlastende Zeugin ermittelt und befragt worden, dann wäre eine Anklage gegen mich wohl kaum erfolgt.

Offener Brief vom 28./29.03.2016 – an PKin St. Weiner, KHK J. Plath, StA M. Krämer weiterlesen