Schlagwort-Archive: Kraftwerks-Abgas-Skandal

19.Oktober – Derselbe Tag, derselbe Tatort? – Sieht ganz so aus!

Der 19.Oktober – ein ganz besonderes Datum?

Am 19.Oktober 2017 jährt sich zum 2. Mal der Termin der ersten Verurteilung gegen Uwe Witteck. Paradox: genau an diesem Datum findet in 2017 im gleichen  Gerichtssaal wie in 2015 (Saal 129 am Amtgericht Recklinghausen) wieder eine Hauptverhandlung gegen Uwe Witteck statt. – Ein Zufall? 19.Oktober – Derselbe Tag, derselbe Tatort? – Sieht ganz so aus! weiterlesen

So kann Martin Schulz noch Bundeskanzler werden

Es sollte relativ EINFACH sein, im Endspurt der Bundestagswahl 2017 noch deutlich gegenüber Frau Merkel aufzuholen, z.B. durch Martin Schulz. Wenn er denn die richtige Angriffsfläche finden würde!

Aber warum sollte es EINFACH sein? Die Antwort lesen Sie nachfolgend: So kann Martin Schulz noch Bundeskanzler werden weiterlesen

Mein „Letztes Wort als Angeklagter“ – am 17.05.2016

Auch in 2. Instanz ist Uwe Witteck verurteilt worden. Die Umstände des Zustandekommens des Urteilspruchs werden es wert sein, noch sehr genau ´unter die Lupe´ genommen zu werden.

Ähnlichkeiten zur Verurteilung von Gustl Mollath werden zu Tage treten, d.h. die Feststellung der Rechtbeugung ist sehr wahrscheinlich unausweichlich.

Mein „Letztes Wort als Angeklagter“ – am 17.05.2016 weiterlesen

Wo ist eigentlich Staatsanwalt Krämer?

Staatsanwalt Krämer von der Staatsanwaltschaft Bochum ist einer von 3 Adressaten meines Offenen Briefes vom 29.03.2016.

Keiner von den 3 Adressaten hat bis heute auf meine berechtigten/logischen Fragen geantwortet, auch Herr Krämer nicht. Was macht es so schwer? Wo ist eigentlich Staatsanwalt Krämer? weiterlesen

Was verbindet das Waldsterben, den Gips-Raubbau am Winkelberg und den Whistleblower-Fall Uwe Witteck ?

Was haben das Waldsterben, der geplante Gips-Raubbau am Winkelberg und der Whistleblower-Fall Uwe Witteck gemeinsam? – Die Ursache !

Die gemeinsame Ursache liegt in einem – für viele Bürger kaum für möglich gehaltenen/kaum glaubhaften – gigantischem strafrechtlichen Missstand. Dieser umfasst im Wesentlichen die folgenden Elemente:

Was verbindet das Waldsterben, den Gips-Raubbau am Winkelberg und den Whistleblower-Fall Uwe Witteck ? weiterlesen

Der Konjunktiv hat Feierabend

Ein besonderer Feierabend steht an

Es ist an der Zeit, die Mißstände absolut zu benennen. Heute gönnen wir dem Konjunktiv seinen Feierabend.

 

Der Konjunktiv hat Feierabend weiterlesen